Prof. Dr. med. habil. Benedikt Friemert
Prof. Dr. med. habil. Benedikt Friemert Prof. Dr. med. habil. Benedikt Friemert ist Facharzt für Allgemeine Chirurgie, Orthopädie und Unfallchirurgie, spezielle Unfallchirurgie und besitzt die Zusatzbezeichnung Sportmedizin. Er ist der Ärztliche Direktor der Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie, Septische und Rekonstruktive Chirurgie, Sportmedizin am Bundeswehrkrankenhaus Ulm und ist zusätzlich Geschäftsführender Arzt des Chirurgischen Zentrums. Er ist zugelassener D-Arzt und die Klinik ist zum Schwerstverletztenartenverfahren der DGUV zugelassen. Daneben leitet er die Unfallchirurgische Forschungsgruppe am Bundeswehrkrankenhaus Ulm, deren Schwerpunkt die Forschung an den Bewegungsorganen darstellt. Er führt seit 15 Jahren Begutachtungen durch und besitzt umfangreiche Erfahrungen als Sachverständiger für Sozial-, Land- und Oberlandesgerichte.
Dr. med. Hans-Joachim Riesner
Dr. med. Hans-Joachim Riesner Dr. med. Hans-Joachim Riesner ist Facharzt für Orthopädie und Orthopädie/Unfallchirurgie und besitzt seit 2012 die Zusatzbezeichnung „Spezielle Unfallchirurgie". Er ist seit 2010 als leitender Oberarzt und Leiter der Sektion Wirbelsäulenchirurgie an der Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie des Bundeswehrkrankenhauses Ulm tätig. Seine fachliche Expertise liegt in der operativen Versorgung orthopädisch unfallchirurgischer Erkrankungsbilder mit Schwerpunkt in der operativen Versorgung degenerativer und traumatischer Wirbelsäulenveränderungen. Dr. Riesner ist zertifizierter Gutachter.
Dr. med. Winfried Schwarz
Dr. med. Winfried Schwarz Dr. med. Winfried Schwarz ist Facharzt für Chirurgie, Unfallchirurgie und Orthopädie sowie spezielle Unfallchirurgie. Er ist seit 17 Jahren als aktiv operativer Oberarzt und seit 5 Jahren als Leitender Arzt der Sektion Traumatologie am Bundeswehrkrankenhaus Ulm mit Schwerpunkt gesamte Unfallchirurgie inklusive der Schwerstverletztenversorgung (Wirbelsäule und Becken) sowie posttraumatischer Korrektureingriffe tätig. Seit 5 Jahren ist er nebenamtlich Leiter der Gutachtenstelle der Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie am BWK Ulm. Seit 17 Jahren ist er als Gutachter und seit 12 Jahren als Sachverständiger für Land-und Oberlandesgerichte tätig.
Dr. med. Michael Storz
Dr. med. Michael Storz Dr. med. Michael Storz ist Facharzt für Orthopädie und besitzt die Zusatzbezeichnungen: Chirotherapie, Sportmedizin, Naturheilverfahren, Homöopathie, physikalische Therapie und Balneologie. Er ist darüber hinaus Dipl. Gesundheitökonom. Herr Dr. M. Storz ist Oberarzt und Leiter der Ambulanz der Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie am Bundeswehrkrankenhaus in Ulm. Sein besonderes Interesse gilt den degenerativen und traumatologischen Erkrankungen. Ein weiterer Schwerpunkt sind Wirbelsäulenerkrankungen. Dr. M. Storz ist zertifizierter Gutachter.
Dr. med. Reinhard Steinmann
Dr. med. Reinhard SteinmannDr. med. Reinhard Steinmann ist Facharzt für Chirurgie und besitzt die Zusatzbezeichnungen spezielle Visceralchirurgie, Orthopädie/Unfallchirurgie und die Schwerpunktbezeichnung Unfallchirurgie. Er arbeitete seit 1980 am Bundeswehrkrankenhaus Ulm. Bis zur Teilung der Abteilung Chirurgie war er von 2005 – 2007 Leitender Arzt der Chirurgischen Klinik am Bundeswehrkrankenhaus Ulm, danach bis zur Pensionierung am 30.11.2009 Leitender Arzt der neu geschaffenen Abteilung Orthopädie/Unfallchirurgie und Gefäßchirurgie. Er war als D-Arzt inkl. der Beteiligung am Schwerverletztenverfahren der Berufsgenossenschaften (§ 6) zugelassen. Er führte die Gutachtenstelle der Chirurgischen Klinik über 20 Jahre und besitzt umfangreiche Erfahrungen als Sachverständiger für Sozial-, Land- und Oberlandesgerichte.