Prof. Dr. med. habil. Lorenz Lampl
Prof. Dr. med. habil. Lorenz Lampl Prof. Dr. med. habil. Lorenz Lampl ist Facharzt für Anästhesiologie mit den Zusatzbezeichnungen Intensivmedizin und Notfallmedizin. Er besitzt das Diplom  „Tauch- und Hyperbarmedizin" der Gesellschaft für Tauch- und Überdruckmedizin. Prof. Lampl ist Ärztlicher Direktor der Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin am Bundeswehrkrankenhaus Ulm. In Verbindung damit ist er Leitender Hubschrauber-Arzt der Rettungshubschrauber-Station „Christoph 22 Ulm" und bestellt als Leitender Notarzt für die Stadt Ulm und den Alb-DonauKreis. Seit vielen Jahren ist er Mitglied im Weiterbildungsausschuss „Anästhesiologie, Intensivmedizin" der Bezirksärztekammer Südwürttemberg sowie im Ausschuss „Notfall-/Katastrophenmedizin und Sanitätsdienste" der Bundesärztekammer. Neben der klinischen Anästhesiologie liegen seine wissenschaftlichen Schwerpunkte in den Bereichen der Notfallversorgung mit Schwerpunkt Traumatologie sowie der hyperbaren Therapie in der Intensivmedizin.